Sie wollten schon immer gesünder und bewegter leben .......

       wissen aber nicht so recht wie Sie anfangen sollen?

 

Sie müssen aus medizinischen Gründen anfangen, 

       Ihr Leben aktiver zu gestalten?

 

Sie sind überzeugt, etwas für Ihre Gesundheit tun zu müssen,

       haben auch schon Vieles angefangen,

       aber auch immer wieder damit aufgehört?  - 

 

Dann ist Gesundheitscoaching genau das Richtige für Sie!

 

In unserem modernen Alltagsleben, das häufig von Stressfaktoren und einer ungesunden Lebensweise geprägt ist, wird es immer wichtiger, die eigene Gesundheit möglichst lange zu erhalten oder zu verbessern. Gesundheit ist nicht statisch, sondern ein stetiger Prozess -  Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Zustand physischen, geistigen und sozialen Wohlbefindens.

 

Gesundheitstechniken führen zu Entspannung, zu innerer Ruhe und Besinnung, zu gezielter und

körpergerechter Bewegung, zu einer erhöhten Sensibilität für die Bedürfnisse des eigenen Körpers und zu einer erweiterten Selbst- und Naturerfahrung. 

 

Im Coachgespräch analysiere ich zusammen mit Ihnen Ihren Ist-Zustand unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebens- und Arbeitssituation. Gemeinsam legen wir Ihre persönlichen Ziele fest und erarbeiten eine für Sie praktikable Vorgehensweise. Wenn Sie wünschen, begleite und unterstütze ich Sie in der Umsetzungsphase. 

 

Was ist Gesundheitscoaching?

Methoden des Gesundheitscoaching

Mit folgenden Methoden unterstütze ich Sie,  Ihre persönlichen Gesundheitsziele zu erreichen:

 

  • Coaching: In einer Gesprächseinheit erarbeiten wir Ihre Ziele.
  • Gewichtscoaching mit Programm. Gemeinsam mit anderen Teilnehmern oder auch individuell unterstütze ich Sie dabei, Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. Sie lernen, Ihre "schlechten" Gewohnheiten"  zu erkennen und durch ein ausgewogenes Essverhalten zu ersetzen
  • Stressbewältigung und Burnoutprävention - Erkundung und Stärkung der Resilienzfaktoren
  • Brain Gym: Leichte und schnelle Übungen zur Steigerung der Lern- und Konzentrationsfähigkeit, die überall eingesetzt werden können. Übungen für den Arbeitsplatz.
  • Hui Chun Gong: Qi Gong ist eine chinesische Form der Bewegungs-, Gesundheits- und Meditationslehre, deren Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und in der Philosophie des Taoismus liegen. Hui Chun Gong umfasst 16 Übungen zum Energieaufbau und zur inneren Balance.

     

  • Übungen aus dem Yoga: Der Yoga ist ein Übungsweg, der Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht. Er wird im Westen immer mehr auch in der Vorbeugung und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates und in der Atemtherapie eingesetzt. Auch wenn es um Entspannung geht, hat er einen festen Platz. Da das Üben des Yoga die Gefühle positiv beeinflusst, sprechen wir von einer ganzheitlichen Wirkung.

     

  • Nordic Walking: Beim Nordic Walking werden im Vergleich zum Joggen die Sehnen, Bänder und Gelenke geschont. Nordic Walking ist leicht in den Alltag zu integrieren und deshalb besonders geeignet, den Passivitätskreislauf unserer Tage zu durchbrechen und ein neues Körpergefühl zu entwickeln. Nordic Walking ist präventiv wirksam. Das Herz-Kreislauf-System wird leistungsfähiger, der Stoffwechsel ökonomischer. Muskeln werden aufgebaut, das Gehirn wird besonders durch das Gehen in der Natur vermehrt mit Sauerstoff versorgt und die Psyche positiv beeinflusst

  • Meditation und Entspannung: Geführte Traum- und Phantasiereisen, aktive Meditationsübungen, Achtsamkeits- und Atemübungen

     

  • Bewegungspausen: Aktivierung am Arbeitsplatz, kurze und einfache Übungen für den Kreislauf, den Rücken und die Konzentrationsfähigkeit

 


 

 

 

Haben Sie noch Fragen zu meiner Arbeit als Gesundheitscoach?

Wenn Sie noch Fragen haben oder wissen wollen ob ein Gesundheitcoaching für Sie geeignet ist, können Sie mich gerne hier kontaktieren. Ich freue mich über Ihre Anfrage.

"Jetzt anmelden" Button